+43 (0) 676 544 65 52

“Slime – Deutschland muss sterben” Lesung und Konzert

cliff · September 17, 2013 · Aktuelles · 0 comments

Dass ich von dem Lied ACAB mal eine Unplugged-Version hören würde hätte ich mir nie gedacht. Dass diese auch noch funktioniert und nicht lächerlich klingt ist noch viel überraschender, aber gestern abend im B72 bewiesen Slime, dass auch ein Accoustic Set ihrer Lieder ordentlich Power hat.

Im Rahmen einer Lesung ihrer Biografie “Slime – Deutschland muss sterben” gastierten die Deutschpunk Legenden gestern in Wien. Der Journalist und Autor Daniel Ryser protkollierte die skurile und teils tragisch lustige Geschichte der Band Slime und ihrer Mitglieder und gab ein paar Kapitel davon zum besten.

Das Buch erzählt die ganze bewegte Geschichte der umstrittenen Band und ihres Umfelds: von Bandproben im Luftschutzbunker, Hausbesetzungen in der Hamburger Hafenstraße, vom Aufstieg des FC St. Pauli vom Stadtteilclub zum gefeierten Kultverein, vom Ärger mit der Zensur und den Hells Angels.

Danach spielten die alten Herren ein Accoustic Set quer durch ihre musikalische Geschichte. Das schöne daran: Die Band hat weder ihre Ideale verkauft/veraten noch wirkt es lächerlich, wenn sie sich heute mit ihren alten Liedern präsentieren.

Die Worte “sympathisch” und “vernünftig” schossen mir nach der Diskussionsrunde mit Band und Author durch den Kopf. Worte, von denen ich es mir nie hätte träumen lassen sie je in diesem Kontext zu benutzen. Schön sagen zu können “Ich War Dabei“.

_MG_4004

_MG_4045

_MG_4067

_MG_4088

_MG_4098

_MG_4104

_MG_4107

_MG_4114

_MG_4115

_MG_4118

_MG_4121

_MG_4122

_MG_4133

_MG_4134

_MG_4149

_MG_4154

_MG_4180

_MG_4192

_MG_4198

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *