+43 (0) 676 544 65 52

Mein Handwerkszeug: Das SAMSUNG S10+

cliff · October 14, 2019 · Uncategorized · 0 comments

Nicht ohne mein Handy

Ein Werkzeug, das für jeden Fotografen (und eigentlich jeden Freelancer) unerlässlich ist, ist das Mobiltelefon. Nicht nur, dass man ständig erreichbar sein muss, nein, es gibt eine Vielzahl an weiteren Funktionen, die einem das Arbeitsleben erleichtern. Dabei achte ich als Fotograf natürlich nicht nur auf Form, Farbe und Finesse, sondern auf Kamera, Funktionen und Dinge, die ich für meinen Job brauche. Denn auch beruflich gilt: Nicht ohne mein Handy.

Meine Wahl: Das Samsung S10+

Ich verwende seit kurzem dank Samsung Austria ein Samsung S10+, das mich aus mehreren Gründen sehr beeindruckt. Klarerweise ist eine der wichtigsten Funktionen für mich eine gute Kamera, da man auch Social Media bedienen muss und nicht immer das ganze Foto-Equipment dabei hat. Und hin und wieder will man ja auch behind-the-scenes Reportagen machen. Hier punktet das S10+ gleich dreimal mit den drei eingebauten Objektiven. Neben dem “normalen” Objektiv hat das S10+ noch eine extra Linse für Makroaufnahmen und eine für Weitwinkeliges. Besonders letzteres ermöglicht es, beindruckende Bilder zu machen. Der Weitwinkelmodus lässt kleine Räume riesig erscheinen und eignet sich übrigens auch perfekt, um Aufnahmen von einem voll gedeckten Tisch zu machen. Eine Funktion, die besonders bei mir als Food Fotograf auf großen Anklang stößt. Dazu gibt es ein intelligentes Bildsystem, das dank AI automatisch Verbesserungen vornimmt und Vorschlage zur optimalen Szene macht. Gerade für Anfänger ist das ein super Feature, um ein besseres Gefühl für Bilder zu bekommen. Gebündelt mit einem 16MP Sensor sind so wirklich coole Fotos möglich, auch bei wenig Licht.

Videos in 4K

Videos spielen eine immer wichtigere Rolle, auch für Fotografen. Mit dem S10+ kann man Videos in 4K aufnehmen, und das sowohl mit der Front- als auch mit der Rear-Kamera. Bei Video spiele ich mich auch gerne mit den Slowmotion und Hyperlapse Funktionen, da kann man sich so richtig kreativ austoben. Und auch die Bearbeitung läuft quasi wie von selbst. Dank des Octa-core Prozessors kann man das ganze Videomaterial direkt am Handy problemlos schneiden und verarbeiten. Wer ein paar Beispiele sehen möchte, was da möglich ist, kann gerne auf meinem IGTV Kanal auf Insta (@pixelcoma) vorbei schauen.

Ach ja, es kann auch telefonieren

Neben den ganzen fancy Funktionen kann man mit dem S10+ natürlich auch telefonieren, Messages schicken und im Internet surfen. Ein paar Dinge, die mir zusätzlich noch gut gefallen, sind das große Display und die extrem hochwertige Verarbeitung des Geräts. Das Umsteigen auf das neue Gerät ist dank Android / Googleaccount noch dazu super einfach. Samsung Health hilft mir zusätzlich dabei, mich mehr zu bewegen und lässt mich wissen, wann ich wie viel unterwegs war. Mein Rekord liegt übrigens bei 35.000 Schritten an einem Tag.

Alles in allem ist das S10+ der ideale Begleiter für mich. Welche Handys habt ihr im Einsatz, welche Features wollt ihr nicht mehr missen und welche ist euere Lieblings-App? Ich bin gespannt auf eure Antworten in den Kommentaren.

Das SAMSNG S10+, das perfekte Handy für Fotografen!

Produkttest | Werbung

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Blogheim.at Logo