fbpx
+43 (0) 676 544 65 52

Honest Monday, mein audiovisuelles Tagebuch

cliff · March 24, 2019 · Uncategorized · 0 comments

Wer mit offenen Augen und Ohren durchs Leben geht, der sammelt ganz schön viel: Informationen, Wissen, absurde Ideen, Gesprächsfetzen in der U-Bahn, Unsinniges in Lokalen oder auch viele Begebenheiten aus dem Berufsleben. Bei mir hat sich das im Laufe der Zeit angesammelt. Und da ich kein Tagebuch führe, um Erlebtes oder mir Wichtiges nieder zu schreiben, mir manche Themen aber zu wichtig waren, um sie einfach zu vergessen, habe ich mich auf die Suche gemacht nach einem Weg, diese festzuhalten und auch mit anderen zu teilen.

Ich habe ja eine Meinung zu so ziemlich allem!

Ärger mit Kunden? Kennen andere auch. Herausforderungen im beruflichen Alltag? Vor denen stehen wahrscheinlich auch Kollegen. Dinge, die mir tierisch auf die Nerven gehen? Vielleicht bin ich nicht alleine. Gesammeltes Wissen über Abläufe oder Technik? Davon können sicher auch andere profitieren. Natürlich habe ich meinen Blog, auf dem ich mich mitteilen kann. Aber Blogger gibt es wie Sand am Meer, und Schreiben fällt mir nun mal nicht ganz so leicht wie reden. Außerdem sieht beim Schreiben niemand, was für ein lustiges Kerlchen ich bin 😊

Willkommen bei Honest Monday

Ehrlich soll es sein, frisch von der Leber, mit Augenzwinkern, Schmunzeln und jeder Menge Humor. So wie ich. Aber auch mal zornig, angefressen und reinigend. Auch das muss Platz haben. Und da ja bekanntlich die Zukunft im bewegten Bild liegt, wollte ich es auch versuchen, mein Glück mit Youtube. Einen Kanal hatte ich schon, Videos mach ich auch, also los geht’s. Was für ein Glück, dass ich mit meiner Gattin eine ehemalige Fernsehredakteurin an meiner Seite habe, die immer die richtigen Fragen stellt und immer was zu sagen hat (IMMER!!!), und noch dazu gerne Videos schneidet. Am liebsten meine Hoppalas, dann sitzt sie kichernd vor dem Monitor und hackt in die Tasten.

Mein zweites Baby

Nach meiner großartigen Tochter ist das wie mein zweites Baby, denn ich habe die Idee liebevoll kreiert und auf die Beine gestellt, jetzt muss es nur noch zu Laufen beginnen. Jeden Montag geht on Air, was mich bewegt, was mir in den vergangenen Wochen passiert ist und wozu ich dringend meinen Senf abgeben muss. Und ich freue mich, dass es den Leuten gefällt. Ich war nun schon zweimal bei Veranstaltungen, wo mich mir unbekannte Menschen angeredet haben: „Ah, du bist ja der Cliff! Ich kenn dich, ich schau mir immer dein Honest Monday an!“ Und ich werde dann (zumindest innerlich) ganz rot und freu mich wie ein Schneekönig, weil ich das Ganze offenbar doch nicht nur zu meiner Belustigung und der meiner Frau mache.

Unendliche Themen

Ich mache mir auch keine Sorgen, dass mir die Themen ausgehen. Denn solange es Menschen gibt, mit denen ich arbeite, Leute, die sich auf der Straße über absurde dinge unterhalten und Politik, die manchmal so weit am realen Leben vorbei geht, finde ich Dinge, die mich beschäftigen. Und euch! Ganz sicher!

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *