+43 (0) 676 544 65 52

Food Photography Workshop

Cookies and spice and everything nice! Es wird weihnachtlich im Studio! Gemeinsam werden wir die Köstlichkeiten der Vorweihnachtszeit gekonnt in Szene setzen. Wir beschäftigen uns mit Kameraeinstellungen, Blickwinkel, Möglichkeiten der Bildgestaltung, Lichtführung, Inszenierung, sowie den Eckpunkten der Bildbearbeitung.

[one_half]

 

Inhalte:
  • Grundlagen und Einführung in die Food Photography
  • Möglichkeiten der Bildgestaltung mit Aufsteck- und Studioblitzen
  • Kameraeinstellungen
  • Lichtführung
  • Inszenierung
  • Pimp my food –- aus wenig mehr machen
  • Szenischer Aufbau
  • Tricks und Tipps
  • Eckpunkte der Bildbearbeitung

 

Facts:
  • Teilnehmerzahl: max. 6 Teilnehmer
  • Ort: Superberg Studio, Bandgasse 31 / 8, 1070 Wien
  • Trainer: Cliff Kapatais
  • Termin: Sonntag, 26. November 2017
  • Dauer: 10 – 15:00 Uhr
  • Kosten: € 190,00

 

Mitzubringen:
  • Spiegelreflexkamera
  • Objektive (wenn vorhanden auch ein 50mm und/oder Makroobjektiv),
  • Speicherkarten
  • aufgeladene Batterien
  • Appetit auf Neues

 

Anmeldung:
[contact-form-7 404 "Not Found"]

[/one_half]
[one_half_last]

 

[/one_half_last]

Fälligkeit und Zahlung: Eine Rechnung erhältst du nach der Anmeldung per Anmeldeformular und sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Nach Erhalt der Rechnung müssen die Gebühren für den Workshop mit dem entsprechenden Betreff auf das Konto eingezahlt werden.

Stornierung: Bereits geleistete Rechnungsbeiträge werden bei Stornierung erstattet. Aufgrund des bereits im Vorfeld entstandenen Organisationsaufwandes beträgt die Stornierungsgebühr in jedem Fall 10% des Gesamtpreises. Eine Stornierung innerhalb von sieben Tagen vor Veranstaltungsbeginn berechtigt Pixelcoma zur Verrechnung von 100% der Teilnahmegebühr. Stornierungen müssen per Email an cliff@pixelcoma.com erfolgen.

Rücktritt durch die Trainer: Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl, Krankheit,  Verhinderung der Veranstalter aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Workshops wesentlichen Änderungen, die der Veranstalter nicht zu verantworten oder auf die er keinen Einfluss hat (z.B. Wetter, Streik und höhere Gewalt), behalten wir uns vor, einen Workshop kurzfristig abzusagen. Die bereits entrichtete Workshopgebühr wird in diesem Fall umgehend erstattet.

Haftungsausschluss: Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Bei Unfällen im Zuge der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

Verwertungsrechte: Die von den Teilnehmern erstellten Fotos dürfen für eigene (nicht kommerzielle) Zwecke genutzt werden. Bei Veröffentlichung der Fotos muss erkennbar sein, dass diese auf einem “Workshop von Cliff Kapatais | Pixelcoma” gemacht worden sind.

Schlussbestimmungen: Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.